Archiv des Autors: Sabine Panzram

Viajes y exploraciones de los confines de la Oikoumene (siglos IX a.C. – II d.C.) / Erkundungs- und Entdeckungsfahrten bis an die Grenzen der Oikoumene (9. Jh. v. Chr. – 2. Jh. n. Chr.)

VIII. Workshop für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, vom 16. bis 20. Juni 2014 in Madrid „Voraussetzung für die Bewerbung ist eine noch laufende oder eine seit kurzem abgeschlossene Doktorarbeit, die mit dem Thema des Workshops zusammenhängt. Unter den Bewerbern wählt eine … Weiter lesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

La producción de ánforas en la costa oriental de la Hispania Citerior en época altoimperial

Nachdem im November 2012 das 1. Internationale Seminar über Produktion und Vertrieb römischer Amphoren aus Hispanien (3. Jh. v. – 7. Jh. n. Chr.) am Institut Català d’Arqueologia Clàssica (Tarragona) stattgefunden hatte, lädt Amphorae ex Hispania jetzt zu einem „Runden … Weiter lesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Römischer Goldabbau auf der Iberischen Halbinsel

Im Rahmen der Vorlesungsreihe, die Toletum dieses Sommersemester gemeinsam mit dem Instituto Cervantes über „Spaniens Städte” veranstaltet, spricht diese Woche Prof. Dr. Britta Ramminger, Juniorprofessorin für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie am Archäologischen Institut der Universität Hamburg, über “Der römische Goldabbau … Weiter lesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

CFP: Augusto y las provincias occidentales

2º Congreso Internacional de Arqueología i Mundo Antíguo – 2000 aniversario de la muerte de Augusto. Internationaler Kongress über das Zeitalter des Augustus in Tarraco – aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: “En el año 27 aC Octaviano recibía del Senado el título … Weiter lesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Toletum erstmals im Instituto Cervantes zu Gast!

Den Anfang der Vorlesungsreihe, die Toletum dieses Sommersemester gemeinsam mit dem Instituto Cervantes zu „Spaniens Städten – Moderne Urbanität seit 2000 Jahren“ veranstaltet, machte am 3. April 2014 Prof. Dr. Enrique García Riaza von der Universitat de les Illes Balears … Weiter lesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spaniens Städte – Moderne Urbanität seit 2000 Jahren, Teil I: Antike

Gemeinsam mit dem Instituto Cervantes lädt Toletum dieses Sommersemester zu einer Vorlesungsreihe im Rahmen des Allgemeinen Vorlesungswesens der Universität Hamburg über “Spaniens Städte” ein. In insgesamt 9 Vorträgen (3. April bis 3. Juli 2014, jeweils 18 (c.t.) – 20 Uhr) … Weiter lesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

La Hispania de Augusto

Internationaler Kongress an der Universidad Complutense de Madrid – Facultad de Geografía e Historia – mit Sektionen u.a. zu Nuevas visiones sobre las fuentes de documentación – Francisco Javier Fernández Nieto (Universidad de Valencia): La presencia de Hispania en las … Weiter lesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spaniens Städte – Moderne Urbanität seit 2000 Jahren, Teil I: Antike

Toletum lädt dieses Sommersemester gemeinsam mit dem Instituto Cervantes zu einer Vorlesungsreihe im Rahmen des Allgemeinen Vorlesungswesens der Universität Hamburg über SPANIENS STÄDTE ein. In 9 Vorträgen stellen spanische und deutsche Archäologen und Althistoriker „ihre“ Städte respektive Projekte vor, so zum … Weiter lesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Día de Antonio García y Bellido: “Divorvm Santuarios para los nuevos dioses de Roma”

Studientag aus Anlaß der Wiedereröffnung des sog. „templo de la c/Claudio Marcelo“ – aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: “El día de García y Bellido 2014 se celebrará, de nuevo, en la Universidad de Córdoba. La efemérides de este año es … Weiter lesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Iberos, Cartagineses y Romanos. El Sureste Peninsular escenario de la Segunda Guerra Púnica

Anläßlich des 25jährigen Jubiläums der “Fiestas de Carthagineses y Romanos“ organisiert das  Museo del Teatro Romano de Cartagena einen Kurs über den Zweiten Punischen Krieg – aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: “El seminario (…) plantea un recorrido no sólo por … Weiter lesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar